Bild Dankeschön TreffenUkraine
Design und Druck: Willi Halbritter

Meldung im Detail

Frohe Weihnachten

Wir wünschen allen ein frohes, gesundes und hoffentlich friedliches Weihnachtsfest

und Zuversicht, Hoffnung und Mut für das Neue Jahr 2023,

zunächst allen, Kindern, Frauen und Männern, den Familien und Alleinstehenden,  die hierher aus Krieg, Unfrieden, Not und Gefahr geflüchtet sind.

Wir danken allen Ehrenamtlichen, die sich in diesem Jahr eingesetzt und viel Not gelindert haben,

allen Spenderinnen und Spendern, die großzügig unsere Arbeit unterstützt haben, so dass viel Hilfe möglich wurde.

Wir danken allen Freunden und Förderern die oft mit großen und kleinen Gesten ihr Wohlwollen gezeigt und so Wärme und Menschlichkeit vermittelt haben.

Vor nahezu 6 Jahren haben Kinder aus Äthiopien und Somalia, die z.T. in Flüchtlingslagern geboren, noch nie ein wirkliches Zuhause hatten, in Oberasbach eine erste Bleibe gefunden. Damals hatten sie Bilder gemalt – hier Maria und Joseph auf dem Weg nach Bethlehem, voll Vertrauen und Liebe. Ein Stück dieses schwierigen und doch auch erfolgreichen Weges ist auch der ihrige geworden. Inzwischen sind sie großartig integriert mit perfekten Sprachkenntnissen, sehr erfolgreichen Schulabschlüssen und Ausbildungen. Sie haben es geschafft, nicht zuletzt auch dank der Unterstützung und Begleitung der Flüchtlingshilfe Wald.

Die Originale dieser Bilder hängen im Moment im Café Lebenskunst in Gunzenhausen und können dort gekauft werden – ein schönes Weihnachtsgeschenk!

Wir wünschen allen frohe und gesegnete Weihnachten und ein gesundes, friedvolles Neues Jahr. Mögen die kommenden Herausforderungen zu Mitmenschlichkeit, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft ermutigen.

Dank an alle!

Vorstand der Flüchtlingshilfe Wald e.V.

Zurück

weitere Meldungen

Frohe Weihnachten
Ehrung Veronika Ortega
Dank und Bitte
Hilfe für Ukraine
Gunzenhausen für Ukraine
Nachruf Sigrid Mayr-Gruber
Möbel mittendrin
Corona – Pause
Bienenheft – Auszug
Homeoffice Nähstube